collaboration Factory von Deloitte mit Technology Fast 50 Award ausgezeichnet

 

→ Münchner Unternehmen gehört zu den zehn am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen Deutschlands

 

→ Flexible Softwareplattform cplace ist bei allen großen deutschen Automobilkonzernen im Einsatz

Presseinformationen

Kurzporträt der collaboration Factory AG

 

Pressekontakt

collaboration Factory AG
Sabine Pfleger
Arnulfstraße 34
80335 München
www.collaboration-factory.de
sabine.pfleger@collaboration-factory.de

Fon: +49 170 375 40 60

 

Agenturkontakt

Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber, Philipp Heilos
Fon: +49 89 993191-0
cplace@haffapartner.de

 

München, 18. November 2019 ---- Die collaboration Factory gehört zu den am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen Deutschlands: Der Münchner Anbieter von Projekt- und Collaboration-Management-Software hat beim diesjährigen Fast 50 Award von Deloitte Platz 10 belegt – mit einem durchschnittlichen Wachstum von über 3.000 Prozent innerhalb der letzten vier Geschäftsjahre. Voraussetzung für die Berücksichtigung im Ranking ist eine selbst entwickelte Technologie, deren Erlöse zu großen Teilen wieder zurück in Forschung und Entwicklung fließen. Mit der Auszeichnung würdigt Deloitte Unternehmen, die durch belastbare Strukturen und Prozesse den Grundstein für nachhaltiges Wachstum legen, sich gleichzeitig ihre Innovationskraft und Dynamik erhalten und kontinuierlich weiterentwickeln.

Mit der flexiblen Softwareplattform cplace können Unternehmen selbst bei großen Projekten die Komplexität reduzieren und die Zusammenarbeit vereinfachen. Der modulare Aufbau befähigt Anwender, aus sofort einsatzfähigen Lösungsbausteinen ihre individuelle Umgebung zusammenzustellen. Dank No-Code und Low-Code lässt sich die Software im Handumdrehen auch durch Anwender ohne Programmierkenntnisse an geänderte Rahmenbedingungen anpassen und mit anderen Lösungen im Unternehmen vernetzen. Dieses dynamische Konzept überzeugte nicht nur die Jury des Fast 50 Awards, sondern auch alle großen deutschen Automobilhersteller, die cplace erfolgreich einsetzen.

„Die Platzierung krönt unser rasantes Wachstum der letzten Jahre und ist eine schöne Bestätigung für die Arbeit unseres gesamten Teams“, so Unternehmensgründer und CEO der collaboration Factory Dr. Rupert Stuffer. „Nachdem viele Lösungen auf dem Projektmanagement-Markt immer noch starr und kompliziert sind, war es Zeit für eine flexible, individualisierbare Software, die die Softwareentwicklung für neue Zielgruppen öffnet. Umso besser, dass der Markt das genauso sieht und der Erfolg uns recht gibt.“

1.900 Zeichen

 

Über Deloitte
Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund
286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich. Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie hier.

cplace DIGITAL CONFERENCE 2020

Sie haben DIE digitale Projektmanagement-Konferenz des Jahres verpasst? Kein Problem! In unserem Content Hub gibt es den geballten Conference-Content noch bis zum 20. November zum Anschauen. 

Zum Content Hub