cplace Partner Business Insights Welcome

Rückblick: Partnerevent goes Virtual

  • Community Hackathon und Partner Business Insights brachten die Shared Source Community zusammen.
  • cplace Entwickler und Business Partner trafen sich am 16. und 17. Juli 2020 zu den ersten virtuellen Community-Events.
cplace Community Hackathon
cplace Collaborative Marketing
Partner Business Insights Behind the Scenes

München, 27. Juli 2020 ---- Seit der Firmengründung ist die cplace Community eine der tragenden Säulen im Geschäftsmodell der collaboration Factory und regelmäßige Netzwerk-Events waren stets wichtige Eckpfeiler für die erfolgreiche Zusammenarbeit im großen Partnernetzwerk. Doch 2020 ist Vieles anders – und so wurde aus dem jährlichen Partnerevent in München kurzerhand eine virtuelle Veranstaltung. Auch in diesem Jahr haben es sich alle Beteiligten zum Ziel gesetzt, die Kollaboration im Partner-Ökosystem noch weiter zu stärken und sich gemeinsam erfolgreich für aktuelle und künftige Projekte aufzustellen. 

Wie schon im Vorjahr hat die collaboration Factory zu einem Doppelevent eingeladen: Den Anfang machten am 16. Juli die Entwickler der Shared Source Community beim ersten virtuellen cplace Community Hackathon. Insgesamt 11 cplace Entwickler stellten sich in vier Teams der diesjährigen Coding-Challenge. Unter dem Motto „Keep calm and code on“ wetteiferten sie um den Hauptgewinn – den Heimroboter Vector mit interaktiver AI-Technologie für alle Mitglieder des Gewinnerteams. Damit beim Coden bis spät in die Nacht nicht die Energie ausging, sorgten Care-Pakete mit Kaffee, Kakao, Popcorn, und Pizzagutscheinen für das leibliche Wohl. Diese kamen bei der virtuellen Pizza- und Gaming-Night gut gelegen.  

Die vier Coding-Projekte zeigten wieder einmal die Vielseitigkeit der Softwareplattform cplace. Team 1 trat mit einer Lösung zur Unterstützung digitaler Retrospektiven an, während Team 2 an einer cplace Lösung zur pharmazeutischen Medikamentensimulation arbeitete. Das dritte Projekt widmete sich Reaktionen in cplace mit Emojis und die vierte Initiative konzentrierte sich auf ein Tool zur Besucherregistrierung.  

Am 17. Juli starteten die Hackathon-Teams in den zweiten Coding-Tag, während die Business-Partner im virtuellen Event-Space zusammenkamen. Bei den Partner Business Insights 2020 konnten sie sich über Updates und News aus dem Shared Source-Ökosystem auf den neuesten Stand bringen. Von Neuerungen in der Community und im Produkt über die neuesten Einblicke in Vertrieb, Marketing und Projekte der Informationssicherheit bei collaboration Factory sollte auch das Netzwerken nicht zu kurz kommen. Bei den Virtual Get Togethers konnten sie zwischen verschiedenen virtuellen Thementischen zum gemeinsamen Fachaustausch wählen. Von Marketing, Vertrieb, Produkt, Community, Technologie bis hin zum Datenschutz waren alle Schlüsselthemen vertreten.   

Am Nachmittag stieg die Spannungskurve dann noch einmal steil an, als die Hackathon-Teams vor dem Plenum beider Events und einer Fachjury ihre Projektergebnisse vorstellten. Die Jury stand dann vor der schwierigen Aufgabe, den Hackathon-Gewinner zu küren. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen entschied Team 1 mit der cplace Lösung für digitale Retrospektiven den Wettbewerb für sich.  

Das Fazit nach zwei erfolgreichen Event-Tagen: Die Community hält Kurs und blickt voller Optimismus in die Zukunft. Trotzdem können es alle Beteiligten kaum erwarten, sich auch endlich wieder persönlich zu treffen.   

cplace DIGITAL CONFERENCE 2020

Sie haben DIE digitale Projektmanagement-Konferenz des Jahres verpasst? Kein Problem! In unserem Content Hub gibt es den geballten Conference-Content noch bis zum 20. November zum Anschauen. 

Zum Content Hub